zurück


Westfalenbahn Probefahrt 2015 mit neuem Doppelstocktriebwagen ET 601



Grundsätzliche Zugreihung des KISS:
94 80 0445 0 - ET 60x A
94 80 0446 2 - ET 60x C
94 80 0446 3 - ET 60x D
94 80 0446 4 - ET 60x E
94 80 0446 5 - ET 60x F
94 80 0445 7 - ET 60x B
 

Die erste Begegnung am 12.10.2015 gegen 13:00 Uhr in Porta Westfalica. Der Zug fuhr Richtung Bielefeld.
Das Wort "Probefahrt" im Display ist gerade so zu erahnen. Durch die kurze Verschlusszeit der Kamera ist
es immer etwas Glück, wenn das Display überhaupt zu lesen ist...
ET 601 (NVR: 94 80 445 001-1 D-WFB)



... Die zweite Begegnung am 13.10.2015 um 17:04 Uhr - Bahnsteig Gleis 6 im Bielefelder Hbf kurz vor der Abfahrt.



...aber der Reihe nach und von von vorne:
Hier fehlt doch was? Das fiel mir erst jetzt beim genauen Betrachten des Bildes auf. Das stirnseitige Westfalenbahnlogo nebst Bezeichnung 601...
ET 601 B (NVR: 94 80 0445 701-6 D-WFB)



Dto. Seitendetails am ET 601-B aus dem Bild zuvor...



Der nächste Wagen ET 601 F (NVR: 94 80 0446 501-9 D-WFB)



ET 601 E (NVR: 94 80 0446 401-2 D-WFB
)



ET 601 D (NVR:
94 80 0446 301-4 D-WFB) noch mit Klebefehler -- Richtig und aktuell ist 446 301-2 --> siehe auch meine Erläuterungen dazu hier



ET 601 C (NVR: 94 80 0446 201-6 D-WFB)


Auf dem Triebkopf ET 601 A - 445 001-1 (NVR: 94 80 445 001-1 D-WFB ) ist komplett mit Logo und "ET 601" beschriftet (Siehe auch nächstes Bild dazu)...






...und auf geht's zur nächten Fahrt Richtung Minden...


Abschließend noch ein Tele einer 12-teiligen 445er Einheit am 15.10.2015 gegen 14:15. Der Zug fuhr im Minder Bahnhof über Gleis 1 nach Münster.
An diesem Tage war so richtiges "Schietwedder" mit leichtem Nieselregen. In den seitlichen Displays war "Münster Hbf" und in den Zieltafeln der
führenden Trieköpfe "RF 15 Münster Hbf" zu lesen. Führend dabei war 445 001-1 (Schon nicht mehr im Bild) Foto von der Fußgängerbrücke.
Die Betriebsnummern beider Züge in Fahrtrichtung wurden noch vor der Brücke durch das dortige Buschwerk fotografiert:
445 001-1--446 201-6--446 301-4--446 401-2-- 446 501-9--445 701-6
gekuppelt mit:
445 504-3--446 404-6--446 304-8--446.204-0--445.004-5-- und dem Triebkop ET 604 ganz links im Bild
(Dessen Nummer aus Zeitnot nicht fotografiert wurde, da der Zug noch zum größten Teil fotografiert werden sollte, bevor dieser ganz hinter dem
Bahnhofsgebäude verschwunden war -- siehe die Erläuterungen dazu auch hier

 

Kurz zuvor hatte ich versucht die Betriebsnummern zu fotografieren. Das ist zwar standortbedingt nicht wirklich gut gelungen,
dennoch ist in diesen drei Bildern zu sehen, dass da wohl am Anfang noch einige Klebefehler in der Nummerierung steckten...
Es weichten ab:
= 446 301-4 aus dem ET 601 --> Korrekt und aktuell ist 446 301-2
und
= 446 304-8 aus dem ET 604
--> Korrekt und aktuell ist 446 304-6
bzw. eines, welches sogar gänzlich von der Norm abweicht, und zwar beim vorletzen Zwischenagen (der zweite von links im Bild zuvor),
da er als Zwischenwagen mit 446 usw.beschriftet sein müsste
= 445 504-3
aus dem ET 604 --> Korrekt und aktuell ist 446 504-3

 

Das Bild zur Nummer 445 504-3 größer. Man erkennt an der fehlenden Aufschrift "Westfalenbahn",
und an der grüngelben Fläche unter den Fenstern und neben dem Einstieg, dass es sich in der Tat
nicht um den Triebkopf handelt !!!



 

  zurück
  nach oben



-- Impressum